Herzlich willkommen auf meiner Webseite

"Woran erkennt man, ob eine Kokosnuss innen gut ist? Man muss sie öffnen."

Es ist nicht immer leicht zu erkennen, dass man sich öffnen muss, um die vielen Facetten, die das Leben bietet, für sich nutzen zu können; um Anderen die Möglichkeit zu geben zu erkennen, welche Qualitäten man hat und welche Schönheit sich hinter einer harten Schale verbergen kann.

Ich, Therapeutin Martina Drecker, bin Ihr kompetenter Ansprechpartner für Paartherapie/ Paarberatung, Hypnose, private Psychotherapie, Kinesiologie und Hawik-Diagnostik in Wuppertal.


Ich freue mich, dass Sie meine Seite gefunden haben. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die Sie zu den von mir angebotenen Therapien benötigen.
Über mein Kontaktformular erreichen Sie mich ebenfalls zuverlässig!

Die Praxis

Meine Philosophie

Jeder Mensch ist als Ganzheit in seinem einzigartigen Lebenssystem zu sehen. Daher werden die Therapien unter Mithilfe der Klienten/innen immer sehr individuell gestaltet. Mit verschiedenen Techniken wird die notwendige Hilfestellung gegeben, Konflikte zu klären oder Knoten zu lösen.


Das kann präventiv oder auch auf eine konkrete Situation, wie z.B. Eheprobleme, Sexualprobleme, Trauma, Trennung, Trauer, schwierige Lebenssituation, Energieverlust, Burn-out, Neu-Orientierung, Zwänge etc. bezogen sein.

Rufen Sie jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin

Therapeutin Martina Drecker

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paartherapeutin, Kinesiologin und Hypnostiseurin, mit über 20-jähriger Erfahrung in der klinischen Psychiatrie, begleite ich Menschen, die alleine oder mit ihrem Partner zu mir kommen.


Das Thema Bewegung liegt mir sehr am Herzen und so fließen meine Ausbildungen in Rollenspiel, Kinesiologie, Psychodrama,Traumatherapie, Hypnose und Ergotherapie in meine Arbeit ein.

In der Psychotherapie arbeite ich mit erwachsenen Menschen, sowie jungen Erwachsenen, die sich beim Kinder und Jugendlichen- Psychotherapeuten nicht mehr gut aufgehoben fühlen.


Mit Kindern arbeite ich zur Zeit nur noch in der Begabungsdiagnostik und in der psychologischen Kinesiologie. Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, Kontakt zu geeigneten Kinder -Psychotherapeuten Kontakt aufzunehmen, falls Psycho-Kinesiologie nicht ausreichen sollte oder sich bei der Diagnostik ein Bedarf abzeichnet.

Ausbildung und Erfahrung:

  • Heilpraktikerin (Psychotherapie), Prüfung in Solingen
  • Paartherapeutin (Ausbildung in Dortmund und Darmstadt)
  • Paartherapie und Sexualtherapie nach Dr. Schnarch (Hamburg)
  • Praxistraining Dr. Schnarch (Helmstedt)
  • Schmerzbhandlung mit Hypnose (TMI)
  • Angstbehandlung mit Hypnose TMI)
  • Traumatherapie (Kinesiologie) und Hypnose
  • Ergotherapeutin (Fachschulausbildung in Remscheid)
  • Kinesiologin (Ausbildung in Dortmund, Düsseldorf, Hilden und Hannover)
  • Touch For Health, BrainGym, LernKinesiologie, Psychologische Kinesiologie (Düsseldorf/Hilden)
  • Psychologische Kinesiologin ( Ausbildung in Dortmund und Hannover)
  • Rollenspielleiterin Z 1 für Erwachsenenbildung und Psychiatrie (Fachhochschule Hannover-AgPR)
  • Trainerin für progressive Muskelrelaxaktion ( Ausbildung in Köln und Düsseldorf)
  • Begabungsdiagnostik und weiterführende Beratung ( Ausbildung in Berlin IFLW)
    AD(H)S und Autismus Beratung (Karlsruhe)
  • Psychodrama (Hamburg)
  • Testverfahren Hawik 4 zertifiziert durch die IFLW (Berlin) (geprüft vom Ministerium für Schule und Sport)
  • Cogpak-Anwenderin (Hannover)
  • 20 Jahre Erfahrung in der Psychiatrie als Ergotherapeutin und im gruppentherapeutischen Angebot mit Rollenspiel, sozialem Kompetenztraining und Entspannungsverfahren (Solingen), ambulante Gruppen bis heute
  • Freie Rollenspielgruppen für z. B. Frauenbildungszentren, Weiterbildungsstätte der Stiftung Tannenhof, Kirchliche Träger (Wuppertal, Haan, Solingen, Remscheid, Dortmund, Bochum)
  • Dozententätigkeit an der Ergotherapieschule der Stiftung Tannenhof (Remscheid), Ergoschule Düren und Bochum
  • Tätigkeit als Übungsleiterin für diverse Sportvereine im Breitensport, Prävention und Leistungssportbereich (Wuppertal und Hilden)
  • Medizinische Hypnose (Ther Medius Darmstadt)

Therapie

Hypnose – Hypnosetherapie wirkt

Die Erfolgschancen von Hypnose sind gut wissenschaftlich belegt. Bevor Sie sich entscheiden bei Alma Vida Ihren Termin zu vereinbaren, ist es natürlich wichtig und richtig nach der Wirksamkeit der Hypnose und den Erfolgschancen zu fragen.

Sie erhalten die Antwort von internationalen wissenschaftlichen Studien und Instituten, weil das die Glaubwürdigkeit der Aussagen stärkt. Sie brauchen nur, bei den Fachinstituten nachzulesen. Hier eine Zusammenfassung des Wichtigsten in Kürze.


Wirksamkeit von Hypnose im Vergleich mit anderen Therapien:

Fachleute vergleichen die Wirksamkeit von Hypnose mit anderen Methoden in Studien zur Wirksamkeit. Einzelne Studien kamen zu dem folgenden interessanten Ergebnis:

  • Psychoananalyse: 38% der Menschen haben nach 600 Sitzungen ihre Lösung gefunden.
  • Verhaltenstherapie: 72% der Menschen haben nach 22 Sitzungen ihre Lösung gefunden.
  • Hypnosetherapie: 93% der Menschen haben nach 6 Sitzungen ihre Lösung gefunden.

Studie von 1970, Dr. Alfred Barrios


Dies sollte für Sie eine wichtige Rolle, bei der Entscheidungsfindung für eine Hypnose-Behandlung spielen. Die Höhe Erfolgsquote in Verbindung mit der geringeren Anzahl von Sitzungen macht Hypnosetherapie auch kostentechnisch und im Zeitmanagement interessant.

In meiner Praxis Alma Vida, verbinde ich Hypnosetherapie häufig mit Gesprächstherapie und Kinesiologie und habe damit die besten Erfolge.„ Hypnose gehört seit 50 Jahren zu den weltweit bewährten Beratungs- und Therapiemethoden. Ähnlich wie die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der alternativen Heilkunst gilt sie schulmedizinisch noch nicht als wissenschaftlich allgemein anerkannt.“ Obwohl Sie auch von Schulmedizinern angewandt und auch abgerechnet wird.

Haben Sie noch Fragen dazu, rufen Sie mich gerne an.


Artikel über Wirksamkeit im Ärzteblatt:

http://m.aerzteblatt.de/print/64599.htm

Anwendungsgebiete für Hypnose:


Angsttherapie mit Hypnose:

Ins besondere bei der Behandlung von Ängsten hat sich Hypnose sehr bewährt, die Erfolgschancen der Hypnosetherapie bei Ängsten sind sehr vielversprechend. Die meisten Klienten erlangen nur nach wenigen Sitzungen eine deutliche Verbesserung. Nach einer ausführlichen Anamnese ca. 1,5 Stunden erfolgen einzelne Hypnosesitzungen deren Struktur sich nach der Anamnese, sowie den Symptomen des einzelnen Klienten richtet.

Durch eine Angstbehandlung mir Hypnose lässt sich die Lebensqualität deutlich verbessern, evtl. ist auch ein angstfreies weiteres Leben möglich.

Außerdem lassen sich mit Hypnose anstehende Arztbesuche vorbereiten, Zahnarztbehandlungen, Spritzenangst als auch Angst vor dem MRT oder anderen Eingriffen. Sprechen Sie mich an.


Schmerztherapie mit Hypnose:

Auch in der Schmerzbehandlung läßt sich Hypnose gut einsetzen. Die meisten Schmerzpatienten sprechen über eine erhebliche Verbesserung Ihrer Lebensqualität in Verbindung mit einer Veränderung oder Verringerung des Schmerzgeschehens.

Wichtig ist eine erste ausführliche Anamnese, um die Therapie gut vorbereiten zu können. Nicht immer lässt sich bei chronischen Schmerzen eine Schmerzfreiheit
erzeugen, in den meisten Fällen verbessert sich jedoch der Umfang und der Umgang mit dem Schmerz und es kommt zu einem Abflachen der Schmerzkurve.


Sexualtherapie mit Hypnose:

Auch bei sexuellen Störungen, ohne organische Ursache hat sich die Hypnosetherapie sehr bewährt. Betroffene beschreiben meist eine schnelle und erfolgreiche Veränderung im Empfinden und Verhalten. Bei vorliegenden organischen Störungen, kann Hypnose helfen, Ängste abzubauen, die eigene Ruhe zu finden und Frieden damit zu schließen. Eine zeitnahe urologische oder gynäkologische Untersuchung ist Vorraussetzungen für eine Therapie!

Bei sexuellen Störungen können folgende Hypnotische Behandlungsansätze angewendet werden:


Mangelndes sexuelles Verlangen:

Während einer tiefen Trance wird das Unterbewusstsein aufgefordert, im Gedächtnis nach positiven sexuellen Erfahrungen zu suchen. Mit Hilfe von Suggestionen werden schließlich die positiven Gefühle neu belebt. So werden scheinbar vergessene Erregungszustände, Erinnerungen und Fantasien hervorgeholt, die dann im alltäglichen Leben wieder zum Tragen kommen können.


Orgasmus - Störungen und Frigidität:

Durch konfliktlösende, hypnotherapeutische Interventionen werden die Seele und somit auch der Organismus entlastet, sodass die seelische Reifung und Neuorientierung sanft gefördert werden. So kann die Fähigkeit eines körperlichen Neuerlebens entdeckt und entwickelt werden.



Gesteigerte sexuelle Appetenz:

Der Lebensstil des Betroffenen wird besprochen und analysiert, dabei sind wichtige Themen insbesondere der übermäßige Sexualtrieb, die einhergehende Bindungsunfähigkeit und Kompensationshandlungen. Mit modernen Hypnosetechniken kann schließlich die innere Ausgewogenheit gefördert und das seelische Gleichgewicht wiederhergestellt werden.


Vaginismus:

Das Unterbewusstsein wird innerhalb der Trance aufgefordert, im Gedächtnis nach positiven sexuellen Erfahrungen zu suchen, bei denen Ängste, Verkrampfungen und Gefühle der Überforderung noch nicht vorhanden waren. Positive Suggestionen über das Unterbewusstsein fördern schließlich das sexuelle Erleben in einer entspannten Atmosphäre, sodass es durch Entspannung wieder zu sexuellem Vergnügen kommen kann.


Impotenz:

Durch das Erlernen von Entspannungsverfahren in Kombination mit individueller Anamnese und speziell entwickelten Trancen, kann die nicht organisch bedingte Impotenz behandelt werden, damit ein normales oder weitgehend normales Sexualleben geführt werden kann.

Paartherapie

Paartherapie nach dem TherMedius-Konzept, in Kombination mit dem Crucible Ansatz von Dr. Schnarch.


Paartherapie bei Alma Vida ist schwerpunktmäßig lösungsorientiert. Im Vergleich zur Paarberatung, die in der Regel von karitativen Einrichtungen angeboten wird und bei langen Wartezeiten viele Sitzungen beinhaltet, ist die Sitzungszahl und die damit verbundenen Gesamtkosten für das Budget von Selbstzahlern überschaubar. In angenehmer und entspannter Atmosphäre wird in 5-8 Sitzungen effektiv gearbeitet, so dass Sie schnell deutliche Veränderungen verspüren.

Ich arbeite in meiner Praxis in Wuppertal mit den Ansätzen des lösungsorientierten Konzeptes des TherMedius Instituts, sowie mit dem Ansatz des Crucible Instituts von Dr. David Schnarch.

Da es sich in der Regel um eine Kurzzeittherapie handelt, kann davon ausgegangen werden, dass jedes Paar, welches ernsthaft an Veränderung interessiert ist, seine persönliche Crucible (Feuerprobe) durchschreiten muss.

Das Beginnen einer Paartherapie ist keine Garantie für die Erhaltung einer Beziehung. Sie ist eine effektive Methode und Hilfe, um eine Klärung im Sinne beider Partner zu begleiten.

In meine Praxis kommen zur Paartherapie Paare aller sexueller Ausrichtungen und Altersstufen. Es ist nie zu spät, Ihrer Beziehung eine Chance zu geben.

Natürlich ist es selbstverständlich, dass auch gleichgeschlechtliche Paare in meiner Praxis den Ansprechpartner finden, den sie für Ihre Probleme benötigen.

Durch meine Erstausbildung als Ergotherapeutin können sich auch Menschen mit Behinderung jeglicher körperlicher Art in meinen Paartherapiesitzungen gut aufgehoben fühlen. Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Gerade auch für die in der Paarbeziehung auftretenden sexuellen Schwierigkeiten, bin ich der richtig Ansprechpartner.

Haben Sie noch Fragen, Anregungen oder Wünsche? Rufen Sie mich gerne an.

Psycho-Kinesiologie (PK)

Ausgehend von der klassischen Kinesiologie hat der deutsche Arzt Dietrich Klinghardt in den USA mit der Psycho-Kinesiologie (PK) eine ganzheitliche Heilmethode entwickelt, die sich mit der Psyche eines Menschen mittels kinesiologischem Test (Muskeltests) beschäftigt und Körperarbeit und Psychotherapie verbindet.

In meiner Praxis dauern psychologische Kinesiologie Sitzungen in der Regel 1 bis 1,5 Stunden, die ein ausführliches Anamnesegespräch, sowie eine kinesiologische Lusttestung beinhalten.

Psycho-Kinesiologie eignet sich auch gut als Einstieg für eine weitergehende Psycho-Therapie oder als Ergänzung der üblichen Methoden. Ich nutze die Kinesiologie häufig zur Ursachenforschung.


Zusätzliches Angebot für Familien und Kinder:

In meiner Praxis Alma Vida in Wuppertal werden auch Hawik-Intelligenztests durchgeführt. Diese dienen zur Diagnostik, bei Verdacht auf eine Leistungsschwäche oder Hochbegabung. Sie können jedoch auch gut zur Schullaufbahnberatung genutzt werden.

In manchen Fällen ist durch die Testung eine gezielte Förderung möglich geworden oder auch ein drohender Schulwechsel abgewendet worden.

Besonders als Basis für Diskussionen mit Lehrern haben sich diese Tests und Gutachten sehr bewährt.


Der Praxis liegt eine Zertifizierung für Hawik Diagnostik vor!

Darüber hinaus werden Kurzzeittherapeutisch Interventionen mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.


Sprechen Sie mich gerne an!

Ihre Vorteile

Eine Therapie bei Alma Vida hat für Sie klare Vorteile:

Meine Patienten sind mir wichtig. Sie werden bei mir stets als individueller Mensch gesehen.

Ich lege meine Termine in Wuppertal möglichst so, dass Ihre Privatsphäre, durch den Abstand zum nächsten Klienten gewahrt bleibt. Ihre Daten und die Tatsache, dass Sie eine Psychotherapie/Paartherapie machen, bleiben unter uns.

Sie müssen nicht lange auf einen Therapieplatz warten.

Ich vergebe in Notfällen auch kurzfristig Termine. Wenn nötig auch abends und am Wochenende. Es gibt keine umständlichen Bewilligungsverfahren.

Ich bin den Krankenkassen nur bei Kostenübernahme (private Krankenkassen) auskunftsverpflichtet.

Keine Auskunft für den Amtsarzt.

Sie haben Freiheit in der Länge der Therapie und in der Dauer der einzelnen Sitzungen, als auch bei der Methodenwahl, Kinesiologie als auch Psychodrama, Hypnose und Rollenspiel sind effektive Therapiemethoden, die die ges. Krankenkasse leider nicht übernimmt. Gerade auch für Traumatherapie hat sich die Kinesiologie sehr bewährt.

Ich bin für meine Klienten in schwierigen Zeiten erreichbar. Ich rufe Sie immer zurück!

Das TherMedius-Konzept für Paartherapie/ Paarberatung und der CrucibleAnsatz, sieht in der Regel 5-8 Sitzungen vor. Das bedeutet für Ihre finanzielle Planung einen überschaubaren Rahmen.


Die Kosten für Paartherapie werden von den Krankenkassen generell leider nicht übernommen.

Honorar

Grundsätzlich ist es möglich, dass einzelne Leistungen der Praxis von den privaten Krankenkassen übernommen werden.


Für Selbstzahler gilt:


  • Therapiestunden können bei besonderen Aufwendungen bei der Steuererklärung mit angegeben werden.
  • Paartherapie ist leider grundsätzlich, egal wohin Sie sich wenden, keine Kassenleistung.
  • Gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung können in der Regel dort Ihre Kosten geltend machen.

Einzelsitzung und Paartherapie: 85 Euro

Rechnung für privat Versicherte nach Gebührenverordnung


Hawik Diagnostik: 260 Euro (Vorgespräch, Test, Auswertung inklusive Gutachten, Nachgespräch)


Raucherentwöhnung: 250 Euro (3 Sitzungen inklusive Vorgespräch)


Supervision: nach Absprache

Kontakt

Alma Vida - Praxis für seelische Gesundheit und Konfliktberatung

Friedrich-Ebert-Str. 153

42117 Wuppertal

kontakt@alma-vida.de


Terminvereinbarung nach Absprache unter

Telefon: 0177 / 5256773